Geburtstagsglückwünsche

Dienstag, 9. Oktober 2012

Hallo ihr Lieben,
heute nochmal eine Karte für eine Freundin zum Geburtstag, die hoffentlich gut angekommen ist.

Wellenkreisstanze

Dienstag, 2. Oktober 2012

Habt ihr euch auch schon gefragt was man mit so einer Stanze denn schon großes machen kann ?

Ich fand den Kreis ganz schön, vor allem für meinen ganz persönlichen Stempel. 
Für einige anderen Stempel passt die Stanze ja auch, aber die muss man dann ja auch erstmal haben.
Trotz der wenigen Ideen die ich anfangs für die Stanze hatte, und leider keine von der Demo, die bei meiner ersten Stempelparty da war, bekam, entschied ich mich trotzdem zum Kauf. Eben hauptsächlich für meinen "Handgemacht mit Liebe" Stempel. 
Heute bin ich sehr froh mich für die Stanze entschieden zu haben, da ich so neugierig bin und das WWW so viele Ideen liefert fand ich so viele Möglichkeiten für meine Stanze.

 Heute zeige ich euch ein paar Beispiele was man schönes werken kann wenn ihr auch die tolle Stanze habt.

Für die pinke Blume müsst ihr 8 mal die Kreise ausstanzen und  nach jeder zweiten Welle einschneiden, was man hoffentlich auf dem Bild gut erkennen kann. Nur nicht zu weit, sonst habt ihr die Blütenblätter abgeschnitten ;-) 
Danach macht ihr eure Kreise nass. Ich habe dafür einen Pflanzensprüher genommen. Funktioniert ganz gut. Nun nehmt ihr einzeln die Blüten in die Hand und knuddelt sie unordentlich zusammen. Das macht ihr mit jeder Lage Blume. Jetzt heißt es warten bis sie trocken sind, oder föhnt sie einfach trocken falls ihr nicht so geduldig seid, so wie ich :-)
Habe ja die hälfte vergessen, na sowas.
Die getrockneten Blumen wieder auseinander knüddeln, nicht ganz glatt. Dann könnt ihr mit einem Brad oder Klammer durch alle Lagen pieksen und so die Blume verschliessen, das ganze hält dann durch die Klammer.


Die beiden unteren Blumen sind noch mal  andere Varianten, dort wird gefalzt.
 
Danke für´s ansehen und noch einen schönen Tag !
 
FREE BLOGGER TEMPLATE BY DESIGNER BLOGS